Eisbären machen Schule!!

Anbei der Bericht aus der Achime Kreiszeitung:

Basketball-Profis aus Bremerhaven

„Eisbären“ an Badener Schulen

Carl Baptiste, Dejan Stojanovski und Dominique Johnson standen in der Sporthalle der Badener Grundschule den Schülern Rede und Antwort und begeisterten mit ihrem Coaching.  J Fotos: Hemmen

+

Carl Baptiste, Dejan Stojanovski und Dominique Johnson standen in der Sporthalle der Badener Grundschule den Schülern Rede und Antwort und begeisterten mit ihrem Coaching.

Baden – In den Genuss einer Trainingseinheit mit den Basketballprofis der Eisbären Bremerhaven kamen jetzt die Schüler der Grundschule Baden, der Janus-Korczak-Schule und der Likedeeler-Schule.

Jugendtrainer Dejan Stojanovski war mit den, Neuverpflichteten, dem 26-jährigen Amerikaner Carl Baptiste (Angriff/Mittelfeld) und dem Rückkehrer Dominique Johnson (Flügelspieler), ein waschechter Bremerhavener, angereist um in der Badener Sporthalle die Schüler für den Basketballsport zu begeistern.

Nachdem Schulleiterin Ingrid Thieke den Jugendtrainer und als Sportschwerpunkt Basketball für die kommenden Tage vorgestellt hatte, wurden die beiden Profis unter ohrenbetäubendem Beifall in die Halle geholt.

Zuerst Fragen gestellt

Zunächst durften die Schüler den beiden Sportlern Fragen stellen. Sie erfuhren dabei, dass sich beide Spieler in Bremerhaven wohl fühlen, der Verdienst im Vergleich zum Fußball etwas geringer sei, beide den Sport lieben und dabei viel Spaß haben. Und dass sie bis zu zehn Trainingseinheiten in der Woche leisten müssen, hörten die Kinder.

Bevor die Profis zeigen durften was sie so alles mit dem Ball können, bewies der Badener Schüler Ole, was er bisher im Basketballtraining gelernt hatte, und beeindruckte damit Trainer und Spieler.

Mit Spielszenen, Frei- und Distanzwürfen zeigten dann die beiden Profis ihr Können. Mit einem Spiel, wobei jeder Spieler mit fünf Schülern ein Team bildete, wurde die Trainingseinheit beendet.

Die Profispieler erhielten für ihr Coaching, wenn auch nicht immer regelkonform, begeisterten Zuspruch. Wieder mal Schule, die richtig Spaß machen kann.

hem

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.